Tanzen bewegt …
Körper, Geist und Seele …

 

 

Ausbildung am WIFI Salzburg ab März 2019

Gesundheitstanzpädagogik – Tanzen bewegt

Gesundheits-
tanzpädagogik – Tanzen bewegt

Tanzen bewegt

ist die Synthese eines beinahe 3 Jahrzehnte langen Weges an Lernen, Erfahren, Erleben, Verkörpern, Bewegtwerden, Beobachten, sowie an Austausch und Lehren – UND immerfort – des TANZENS!
Meiner inneren Stimme lauschend begab ich mich 1987 auf eine faszinierende Reise, auf der ich mich bis heute befinde. Und dabei wurde mir immer wieder vor Augen geführt- blitzte immer wieder EINE tiefe Wahrheit auf: Der Körper ist das kostbarste Geschenk, das wir erhalten haben, und ihn wertzuschätzen und zu würdigen ist ein zentraler Schlüssel zur physischen, geistigen und seelischen Gesundheit.
Tanzen Bewegt basiert auf der uralten Körperweisheit des Orientalischen Tanzes und wird ergänzt durch Elemente aus Bewegungsanalyse, Spiraldynamik, Meridianlehre, Massage, Wirbelsäulen- und Beckenbodentraining, Tai Qi, Qi Gong, Yoga, Körper,- Atem-, Bewusstseins- und Energiearbeit, sowie kreativen und tanzpädagogischen Methoden- all dies und noch einiges ergab im Laufe der vielen Jahre das bunte Mosaik meines Lebensweges.

Tanzen Bewegt

versteht sich als wertvoller Beitrag zur körperlichen und seelischen Gesundheit der Menschen von heute, abseits von Leistungsdruck und Konkurrenz.
Im gemeinsamen Erlernen, Erleben, Erspüren, Experimentieren und Genießen von Bewegungen liegt eine große heilsame Kraft, die auf allen Ebenen wirkt und die Balance des körperlichen und seelischen Wohlergehens fördert. Das Tanzen im Kreis beispielsweise stärkt gleichzeitig Miteinander und Individualität. Freies Tanzen ermutigt zum eigenen Ausdruck und bringt ganz Persönliches von innen nach außen. Bestimmte Bewegungsabläufe fördern Konzentration und Koordination, durch Improvisation wird es möglich, Neues auszuprobieren, neue Bewegungsräume und Ausdrucksmöglichkeiten zu erkunden sowie über die eigenen Grenzen hinauszuwachsen. Der Einsatz ausgewählter Musik bildet den Rahmen, trägt und unterstützt die Tanzerfahrungen… Bestimmte Rhythmen schaffen Erdung und Grounding, stärken die Mitte und fördern das Selbstvertrauen. Gezielte Übungen tragen zu einer körpergerechten Haltung, zur Aufrichtung der Wirbelsäule und Stärkung des Beckenbodens bei, Tanzen unterstützt auf lustvolle Weise den gesamten Bewegungsapparat. So kann Aufrichtung geschehen, von innen nach außen, von außen nach innen. Tanzen hält jung und hebt die Stimmung, fördert eine positive Lebenseinstellung und trägt zu einer ausgeglichenen Lebensweise bei.

Tanzen Bewegt wirkt präventiv gesundheitsstärkend und –erhaltend.

Tanz ist gesteigertes Leben
Tanz ist die natürlichste Ausdrucksweise des Körpers
Tanz ist Ausdruck dessen, was jenseits der Worte liegt
Tanz ist Ausdruck dessen, was sich in uns verKÖRPERt

Tanz ist Ausdruck dessen, was sich nicht in Worte fassen lässt
Tanz ist Ausdruck des Unaussprechlichen
Tanz ist ein sich Einfügen in das Ganze
Tanz ist eine dem verbalen Ausdruck gleichwertige Sprache
Tanz ist der Ausdruck der Seele
Tanz ist ehrlich- der Körper ist ehrlich
Tanz ist bewegte Meditation
Tanz ist SEIN im Hier und Jetzt
Tanz WIRKT in die Wirklichkeit

Die Ausbildung findet in Kooperation mit dem WIFI Salzburg statt.

 

Schick mir eine Email

Mobil

+43 664 20 43 541

EMAIL

office@aminta.at

Facebook

Folge mir auf Facebook